„Amadeus Superstar“

Posted on 15. Juni 2013 in Allgemein

Amadeus.

http://www.rusch-stiftung.de/veranstaltungen/2014

„Amadeus Superstar“- ein simultanes Performance-Drama

„Hingehen, lohnt sich! “ (Hamburger Abendblatt)

weitere Aufführungen:

27.2., 28.2., 1.3. und 2.3. 2014 im Theater unterm Dach (TuD) Berlin

und 22.3. und 23.3. 2014 im Monsun-Theater Hamburg

Die Produktion wird gefördert von der Rusch-Stiftung

Rusch_Stiftung_pdf_Logo_neu_Kopie

 

 

http://www.rusch-stiftung.de/veranstaltungen/2014

AMADEUS SUPERSTAR
Text und Regie: Nina Kupczyk
Bühne und Kostüme: Pascal Seibicke
Amadeus1: Antje Temler
Amadeus2: Sol Ly
Amadeus3: Tom Pidde
Colloredo: Christian Senger
Vater Leopold: Wolfgang Noack
Schwester Nannerl: Ebba K S Ekholm

Musik: Max van der Rose

(Der Titel der Uraufführung im Monsun-Theater am 29.11. 2012 lautete „urmozart@amadeus_total.kind.de“)

Inhalt: Das Stück thematisiert den Verlust von Identität durch den Zwang zur Vermarktung der eigenen Individualität. Es stellt die Frage nach dem Zusammenhang zwischen Genie und Wahnsinn und zeigt den Mechanismus der Massenmedien, aus dem Spiel von „A Star is Born“ und anschließender Zerstörung ein Millionengeschäft zu machen.

Die Uraufführung war ein Kooperationsprojekt vom TeAtrum VII Frankfurt und monsun theater

Photo Credit: Christian Schirbot