Referenzen

(…) es handelt sich um die junge Regisseurin Nina Kupczyk, die ich für eine ausgesprochen vielseitige Künstlerin halte, nicht nur im Musiktheater, sondern auch im Film und als Lyrikerin. Sie ist ständig auf der Suche, die bestehenden Theaterformen zu erweitern, eine Suche, die mit ihren vielfältigen Talenten zu tun hat. (…)  Andreas Homoki, Oper Zürich

(…) Schön, dass es Künstler wie Dich gibt, die sich kompromisslos für junges Publikum engagieren und Dinge derart konsequent bewegen. Dein Beitrag zum Programmgeschehen der Philharmonie war ganz essentiell und hat auch für die Orchesterprogramme eine Dimension gegeben, die wir bislang noch nicht hatten. (…) Pascal Sticklies, Philharmonie Luxemburg

(…) Sie verfügt über höchst kreative und phantasievolle Professionalität und ist sowohl als Regisseurin als auch als Autorin eine Spitzenbegabung für das Deutsche Musiktheater und den Deutschen Film. (…) Deutscher Musikrat, Prof. Klaus Bernbacher

(…) Sie können Theater entfesseln. (…) Peter Konwitschny

(…) Nina Kupczyk besticht in ihrer Arbeit durch Kreativität, Ernsthaftigkeit, Sensibilität & Tiefgründigkeit. Sie arbeitet außerordentlich schnell und geht dabei mit hoher Präzision ans Werk. In der Teamarbeit reißt ihre hohe Motivation mit und macht die Zusammenarbeit zu einem Vergnügen. (…) Max van der Rose

„Herzlichen Glückwunsch. Uns hat Ihre Regie sehr gut gefallen. Ausgefallene Ideen, präzise Schauspieler und ein überzeugendes Gesamtkonzept.“ Rusch-Stiftung