Vivaldis letzter Tanz I Philharmonie Luxemburg

Posted on 20. Juni 2015 in Allgemein — Share this via

P1050729

«Vivaldis letzter Tanz»

Ein TanzMusiktheater rund um «Die vier Jahreszeiten»

13.03.2015 und 14.3. 2015

Grand Auditorium

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Haoxing Liang direction
Steve Karier acteur
Nozomi Chinju danse (Lujala)
Kate Lyons, Franziska Wolf, Johannes Blattner, Daniele Salvitto danse
Nina Kupczyk conception, texte, mise en scène
Sven Niemeyer chorégraphie
Florian Angerer décors, costumes

Antonio Vivaldi: Le quattro stagioni

Es ist ein grosses Unglück geschehen: der schwarze Ritter Vanitas hat die Freude der Lichterfee mit der seltsamen Traurigkeit verzaubert. Doch Vivaldi, der Herr der Gezeiten, weiß Rat und Hilfe: man kann den Ritter Vanitas mit der mächtigsten guten Kraft des Universums besiegen: nämlich mit Musik! Gemeinsam machen sich Vivaldi, Lujala und das Orchester der Philharmonie Luxemburg auf den Weg und reisen durch geheimnisvolle Länder, um Lujalas Freunde, die Jahreszeiten, zu befreien und wieder fröhlich zu machen.
Ein spannendes Musiktanztheater rund um die Entstehung der Vier Jahreszeiten.

Foto credit: James Chan-A-Sue